“Girl Talks”

Außerschulische Mädchenrunden

Wir besuchen außerschulische Mädchengruppen, um zu unterschiedlichen Themen ins Gespräch zu kommen. Dabei verwenden wir interaktive Methoden und Selbsterfahrungsübungen.

Ziel ist es, dass die Mädchen in Ihrer Identität und in ihrem selbstbestimmten Handeln positiv gestärkt werden.

Themen u.a.:

  • Frauengesundheit & Sexualität (Regel, Verhütung, körperliche Entwicklung, Beziehung, Liebeskummer,…)
  • Rollenbilder in Medien – was macht eine „richtige“ Frau aus? Wie werden wir durch mediale Bilder beeinflusst und möglicherweise unter Druck gesetzt?
  • Was sind meine Rechte als Mädchen/Frau? Wie kann ich selbstbestimmt durchs Leben gehen? Wo kann ich mir Hilfe holen?

Die Themenschwerpunkte können vorab vereinbart werden und richten sich nach der jeweiligen Zielgruppe.

Zur Buchungsanfrage